081018_ONLINEPRÄSENTATION_72 Kopie_kleiner

Déjà Moi – Album out!

BUY IT ON ITUNES: PASKA. DÉJÀ MOI

LISTEN ON SPOTIFY: PASKA. DÉJÀ MOI

LISTEN ON DEEZER: PASKA. DÉJÀ MOI

BUY / LISTEN ON GOOGLEPLAY: PASKA. DÉJÀ MOI

PreRelease_Flyer Kopiezeigefinger

Paska. Pre-Release Concert

support: Rivka Rothstein

Prachtwerk Berlin

(U Rathaus Neukölln) / 10€

doors: 19:30
support: 20:00
Paska.: 20:30

CD can be prordered at the event!

 

Info ↵

FB Event ↵

versetzung_0810.jpg__1520x520_q85_autocrop_crop-smart_cropper-activity_detail_image-_subsampling-2

Versetzung

ein Stück von Thomas Melle am Theater St. Gallen

Regie: Jonas Knecht

Premiere: 13. Septemer 2018, Lokremise

 

Weitere Vorstellungen:
16 / 19 / 23 / 27 Sept.

21 / 23 Okt.

2 / 21 / 23 Nov.

 

Info und Tickets ↵

Wie ummalt

“Wie ummalt man die Liebe?”

Ein literarisch-musikalisches Programm mit Kompositionen der Schweizer Komponisten Heinz Holliger und Othmar Schoeck sowie anderen spätromantischen Liedkompositionen für Sopran (Linda Loosli) und Klavier (Alena Sojer). Schauspielerin und Schreiberin Pascale Pfeuti verkörpert zwischen den musikalischen Werken Lyrik von Hermann Hesse und anderen grossen Dichtern, verwoben mit Texten aus eigener Feder.

9. September 2018 | 15:00 Uhr

Filter4 auf dem Bruderholz, Basel

Info ↵

15. September 2018 | 16:00 Uhr

Jazzcampus Basel

Info ↵ 

IMG_8036

Paska. in May

I am happy to announce a number of upcoming shows in Berlin this month.

1st May  /14:00

Mai Fest Berlin   /Oranienplatz
Info ↵

4th may   /22:00

FLOP Berlin  /Wedding
Info ↵ 

10th May   /21:00

12 Grad Aetherloge   /a mini set at the Open Stage
Info ↵

 

note: cancelled!
12th May   /20:00

Saarbach Galerie   /Paska. SOLO!   /Headphone Concert!

Info ↵

18th May   /18:30

Karneval der Kulturen   /Grüner Bereich
Info ↵ 

kronenhaufen_Basgi

KRONENHAUFEN

(Uraufführung)

Ein Stück über die wahre Geschichte eines Schweizer Verdingkindes

Spiel: Pascale Pfeuti, Walter Sigi Arnold, Cyrill Michel, Noah Egli

Musik: Madeleine Bischof, Thomas K.J. Mejer

Regie: Elvira H. Plüss

       

Südpol Luzern

23. Januar 20:00 / Premiere
25
. Januar 20:00
26. Januar 20:00
27. Januar 20:00

Info / Tickets Südpol


Tojo Theater Bern

30. Januar 20:30
1. Februar 20:30
2. Februar 20:30

Info / Tickets Tojo


Neues Theater Dornach (Basel)

4. Februar 18:00
9. Februar 19:30

Info / Tickets Dornach

Burgbachkeller Zug

22. Februar 20:00

Info / Tickets Zug

KleinesGespenst_Winti

Das Kleine Gespenst

Plötzlich ist es des Tags, statt des Nachts wach. Plötzlich rennen Menschen kreischend vor ihm weg, ist es pechschwarz, statt mondweiss. Das Kleine Gespenst versteht die Welt nicht mehr und denkt sich: ach, könnte ich doch nur zurück zu meinem normalen Leben als Nachtgespenst. Ich vermisse die MItternachtsstunde.

Das Kleine Gespenst

eine musikalisches Erzähltheater, gelesen und komponiert von Pascale Pfeuti

Theater Winterthur

23. / 27. / 28. Dez 2017, jeweils 15:00

 

Huiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Ronja

…geht in die zweite Runde!

Ronja

ein Theaterstück von PfeutiOes

Spiel und Musik:
Pascale Pfeuti, Dominik Blumer
Regie:
Patrick Oes

29. / 30. September | 20:00
1. Oktober  |  18:00

Restaurant “zur Mägd” | St. Johanns-Vorstadt 29  |  CH-4056 Basel

Reservation: info@herrera-entertainment.ch
Platzzahl beschränkt!
[ab 11 Jahren]

Ronja ist in die Stadt gezogen. Weg vom Räuberwald, weg von der Burg und den Wilddruden, weg von ihrem Vater. Sie liebt ihr neues urbanes Zuhause – doch plötzlich ruft ihr Vater, der mächtigste Räuberhauptmann der Gegend, an – wie sehr hat Ronja ihre Räuberkindheit wirklich schon hinter sich gelassen?

Ronja

Ronja

ein Theaterstück von PfeutiOes

Ronja ist in die Stadt gezogen. Weg vom Räuberwald, weg von der Burg und den Wilddruden, weg von ihrem Vater. Sie liebt ihr neues urbanes Zuhause – doch plötzlich ruft ihr Vater, der mächtigste Räuberhauptmann der Gegend, an – wie sehr hat Ronja ihre Räuberkindheit wirklich schon hinter sich gelassen?

 

Spiel und Musik:
Pascale Pfeuti, Dominik Blumer
Regie:
Patrick Oes

Premiere:
9. Juni 2017  |  20:00

Weitere Vorstellung:
10. Juni  |  20:00

29./30. Sept und 1. Okt  |  20:00

 

Restaurant “zur Mägd” | St. Johanns-Vorstadt 29  |  CH-4056 Basel

 

Reservation: info@herrera-entertainment.ch
Platzzahl beschränkt!

Facebook ↵ 

 

[ab 12 Jahren]

web3_lorenznufer

Träges Herz

Wenn jemand von einer Ferienreise nicht mehr zurückkehrt und sein Leben radikal ändert, um anderen zu helfen: Warum tut er das? Warum andere nicht? Und was löst er damit aus? Ein Abend über die Volunteers-Bewegung und den Ausnahmezustand in Europa.

Spiel: Pascale Pfeuti, Dominik Blumer, Julia Schmidt
Regie: Lorenz Nufer
Text: Renata Burckhardt

 

Premiere:
18. April   20:00

Weitere Vorstellungen:
19. April   20:00
20. April   20:00
21. April   20:00
22. April   20:00

KASERNE BASEL ↵

 

Premiere in Bern, Schlachthaus Theater:
30. Mai    19:00

Weitere Vorstellungen:
30. Mai    19:00
1. Juni   20:30
3. Juni   20:30

SCHLACHTHAUS THEATER BERN ↵